Traugott Pollmer-Frohnau im Kreise der Frohnauer Bergknappschaft. - Erzgebirgische Heimatblätter

Erzgebirgische Heimatblätter
Erzgebirgische Heimatblätter
Erzgebirgische Heimatblätter
Erzgebirgische Heimatblätter
Erzgebirgische Heimatblätter
Direkt zum Seiteninhalt

Traugott Pollmer-Frohnau im Kreise der Frohnauer Bergknappschaft.

1928 > Februar 1928 > Nr. 8/1928
Bergknappschaft Frohnau

Auf vorstehendem Bilde erblicken unsere Leser inmitten der Bwergknappschaft von Frohnau den daselbst dieser Tage verstorbenen, weithin bekannt gewesenen Traugott Pollmer, der, wie berichtet, ein begeisterter Bewahrer und Förderer der Traditionen des Bergbaues war. Im 82. Lebensjahre ist er dahingegangen. Bei allen Veranstaltungen der genannten Knappschaft stand er an der Spitze, besonders auch bei Bergparaden und historischen Aufzügen. Er besaß eine reichhaltige Sammlung von Gegenständen und Geräten aus alter Zeit, mit denen er manche Veranstaltung verschönerte. Auch in Schnitzerkreisen war Traugott Pollmer bekannt und geschätzt. Noch bei der letzten Ausstellung des Frohnauer Schnitzvereins, dessen Ehrenmitglied er war, stellte er einige selbstgeschnitzte Leuchter aus. Er wurde, wie berichtet, in der Uniform eines Obersteigers beerdigt, da er infolge seiner großen Interessen für den Bergbau allgemein den Namen "Obersteiger" führte.


Nr. 8 - v.  19. Februar 1928


zurück

Erzgebirgische Heimatblätter Nr. 8 - Sonntag, den 19. Februar 1928, S. 4

Zurück zum Seiteninhalt