Heimat-Chronik aus alter Zeit. - Erzgebirgische Heimatblätter

Erzgebirgische Heimatblätter
Erzgebirgische Heimatblätter
Erzgebirgische Heimatblätter
Erzgebirgische Heimatblätter
Erzgebirgische Heimatblätter
Direkt zum Seiteninhalt

Heimat-Chronik aus alter Zeit.

1928 > Januar 1928 > Nr. 3/1928

Unterwiesenthal.

Vor 50 Jahren. Beim Schneidemühlenbesitzer Scheithauer in Unterwiesenthal kam am 18. Februar 1878 der 31 Jahre alte Maurer Hartmann ins gangbare Zeug, so daß sein Tod sofort eintrat.

Vor 50 Jahren. Am 25. April 1878 wurde der Gasthof zur goldenen Krone in Unterwiesenthal mit sämtlichen Nebengebäuden eingeäschert.


Crottendorf.

Vor 50 Jahren. Am 29. Juni 1878 fielen in der Nähe der Glashütte bei Crottendorf sieben Wohnhäuser und zwei Scheunen den Flammen zum Opfer.


Schlettau.

Vor 50 Jahren. Das an der Buchholzer Straße in der Nähe des Köhlergutes in Schlettau gelegene Hildebrandsche Haus wurde am 28. Oktober 1878 ein Raub der Flammen.

Vor 50 Jahren. Ein Brand zerstörte am 30. November 1878 die an der Straße nach Buchholz stehende Scheune des Wirtschaftsbesitzers Vogel in Schlettau.


Nr. 3 - v.  15. Januar 1928


zurück

Erzgebirgische Heimatblätter Nr. 3 - Sonntag, den 5. Januar 1928, S. 3

Zurück zum Seiteninhalt