Buchholz vor hundert Jahren. - Erzgebirgische Heimatblätter

Erzgebirgische Heimatblätter
Erzgebirgische Heimatblätter
Erzgebirgische Heimatblätter
Erzgebirgische Heimatblätter
Erzgebirgische Heimatblätter
Direkt zum Seiteninhalt

Buchholz vor hundert Jahren.

1928 > März 1928 > Nr. 10/1928
Buchholz um 1828

Es ist ein fesselndes Bild, das wir nebenstehend unseren Lesern zeigen; ein Städtebild von Buchholz aus der Zeit vor etwa 100 Jahren. Liebevoll wird der Blick über all das schweifen, was hier dem Auge sich bietet. Wie malerisch liegt die Stadt da mit ihren Dächern und Zinnen. Tirolerisch mutet das Bildnis an mit den so prächtig sich staffelnden Gebäuden, mit dem alten schönen Gotteshaus und dem ganzen Reiz der heimatlichen Landschaft, die das alles umgibt. Ist es nicht, als ob man die Ahnen zwischen den Straßen und Gassen daherschreiten sähe. In Schlitten fahren sie hier auf dem Bilde dahin, um die Schönheit der Heimat zur Winterszeit zu genießen. Freilich wie vieles ist anders an diesem Bild geworden! Aber es ist die Hamit, die aus ihm grüßt und die Gedanken wandern mit all den Häusern und Giebeln zurück in längst verflossene Zeit.


Nr. 10 - v.  4. März 1928


zurück

Erzgebirgische Heimatblätter Nr. 10 - Sonntag, den 4. März 1928, S. 1

Zurück zum Seiteninhalt